Basketball der aufregendste Teamsport der Welt. Keine andere Sportart löst weltweit so viel Begeisterung aus. Basketball sorgt für die häufigsten Erfolgserlebnisse 100 und mehr Punkte im Spiel. Basketball stellt höchste Ansprüche an die Sportler - Koordination, Schnelligkeit, Ballgefühl und Teamspirit sind gefragt. Und Basketball steckt die höchsten Ziele – die Körbe hängen auf 3,05 Meter Höhe. Basketball das ist auch Tradition im TuS Nortorf. Seit über 40 Jahren gibt es die TuS-Baskets. Unser Ziel: wir wollen alle Altersklassen ausbilden. Bei uns bewegen sich Kinder und Jugendliche nicht einfach sie lernen den Umgang mit dem Ball, sie werden schneller, sie bekommen Ausdauer, Kraft und Koordination. Sie lernen aber auch, sich an Regeln zu halten. Sie werden teamfähig und sie müssen früh Verantwortung übernehmen als Kapitän, als Schiedsrichter, als Co-Trainer und als Kampfgericht. Erfahrene Aktive und Ehemalige stehen ihnen zur Seite, damit sie diese Ansprüche erfüllen können. Informationen hierzu erfahren Sie bei Sven Lawrenz E-Mail: slawrenz@gmx.net
BASKETBALL - der Trendsport
Basketballer schulen den Nachwuchs Die Trendsportart Basketball wird im TuS Nortorf schon seit 40 Jahren gespielt jetzt suchen die TuS-Baskets neue Nachwuchssportler. Kinder, die höchstens 14 Jahre alt sind, werden für den Aufbau neuer Mannschaften und zur Ergänzung des bestehenden U14-Teams gesucht. In der kommenden Saison wird es im TuS eine U 14, eine U 12 und eine U 10-Mannschaft geben, die von erfahrenen Basketballern trainiert werden. Kinder aller Jahrgänge zwischen 2002 und 2007 können in verschiedenen Teams mitmachen. Sie lernen eine Sportart, die Teamgeist, Ballgefühl, Koordination, Kondition und Schnelligkeit schult. Sie nehmen an Punktspielen, Turnieren und Camps teil. Sie lernen, Verantwortung zu übernehmen und sich zu integrieren. Landesweit war der TuS einer der ersten Vereine, die in den 70er Jahren eine Basketballsparte aufgebaut haben. Inzwischen gilt Basketball als die faszinierendste und anspruchsvollste Ballsportart der Welt. Das ideale Alter, um mit Basketball zu beginnen, ist zwischen acht und 14 Jahren.
zu den Fotos
Damen Saison 2019/2020
Der Höhenflug der Damenmannschaft des TuS Nortorf erhielt zum Saisonauftakt einen kleinen Dämpfer. Die Qualifikation in die Oberliga gelang im Qualifikationsturnier (noch) nicht. Das ändert nichts daran, dass Trainerin Christina Ehresmann mit viel Ehrgeiz an einer Mannschaft arbeitet, die seit ihrem Neustart für den TuS Nortorf in 2018 für Furore sorgt und zu den positiven Überraschungen im schleswig-holsteinischen Basketball zählt. In der Landesliga wird der TuS zu den stärkeren Teams gezählt.
Erste Herren Saison 2019/2020
Stark verjüngt präsentiert sich in der Saison 2019/2020 die erste Herrenmannschaft des TuS Nortorf. In der Bezirksliga strebt Trainer Sven Lawrenz (im Foto rechts) einen Platz unter den ersten Dreien an, nachdem in der abgelaufenen Spielzeit der Abstieg erst kurz vor Ende der Saison gesichert werden konnte. Lawrenz steht vor der Herausforderung, aus Spielern zwischen 16 und 43 Jahren eine Einheit zu formen und einige Neuzugänge aus anderen Vereinen zu integrieren. Vorteil: Der Kern der Mannschaft ist eingespielt.
Zweite Herren Saison 2019/2020
Die zweite Herrenmannschaft des TuS Nortorf wird in diesem Jahr mehr Siege in der Bezirksklasse einfahren als in der Vorsaison. Davon ist das Team nach einer Verjüngungskur, zu der eine Reihe von U18-Spielern aus dem eigenen Nachwuchs und Neuzugänge aus anderen Vereinen beitragen, überzeugt. Zugleich setzt man weiter auf die Routine erfahrener Spieler, die nach Überwindung von Verletzungen wieder am Start sind. Der Auftakt gelang: In der ersten Pokalrunde wurden die Basketballer aus Oldesloe ausgeschaltet.
Unsere Saison 2019 / 2020
Hast du Lust auf Basketball? Möchtest du es mal ausprobieren? Dann komm zu uns, wir bieten extra dafür einen Schnupperkurs an. Mehr Informationen zum Schnupperkurs hier.
TuS Nortorf TuS Nortorf
Trainingszeiten Trainingszeiten
Impressum Impressum
Kontakt
Basketball im TuS Nortorf