Unsere Trainingszeit: jeden Freitag von 19-22 Uhr in der neuen Ballsporthalle am Stadion, bzw. im Sommer im Freien.
Die Sparte Volleyball besteht aus  Mitgliedern aller Altersklassen. Wir spielen mit zwei Mixed-Mannschaften in der Kieler Hobbyrunde in verschiedenen Spielklassen zehn Punktspiele pro Saison. Im Sommer trainieren wir auch auf dem "Nortorfer Strand" (Beach-Feld am Sportheim). Wir freuen uns auf neue Mitspielerinnen und Mitspieler. Volleyballgrundtechniken sollten beherrscht werden, da wir keine Anfängerausbildung anbieten.
Weitere Infos: Jan Hoffmann , Tel. 0175/9962409 eMail: ja-hoffmann@t-online.de
Viel guter Volleyballsport beim 19. Nortorfer Hobbyvolleyballturnier
Bereits zum 19. Mal richtete die Volleyballsparte des TuS Nortorf ihr traditionelles Volleyballturnier für Mixed-Mannschaften am Sonntag, 06.04.14, aus. Der Einladung des Organisationsteams waren sechs Gast-Mannschaften gefolgt. Dies waren der TSV Gnutz, TSV Altenholz, TSV Flintbek, TV Jahn Kiel, Mivoki Kiel und PSV Union Neumünster. Außerdem war natürlich der Gastgeber TuS Nortorf ebenfalls mit einer Mannschaft vertreten. Nach der Begrüßung durch den Spartenleiter, begann dann auch gleich der Spielbetrieb auf zwei Feldern in der großen Halle der Gemeinschaftsschule. Die Turnierleitung lag wieder in den bewährten Händen von H.G. Hoffmann, so dass ein reibungsloser Spielbetrieb gewährleistet war. Alle Mannschaften waren mit großem Einsatz und viel Spielfreude bei der Sache, was für spannende und spielerisch auf gutem Niveau stehende Partien sorgte. Wie immer gab es dann eine gemeinsame Mittagspause, in der man sich am wieder mal reichhaltigen und sehr vielfältigem Buffet stärken konnte, dass unser Catering-Team aufgebaut hatte. Dieses Buffet, dass von den Spielerinnen und Spielern des Gastgebers bestückt wird, hat mittlerweile bei den Gast-Mannschaften schon einen legendären Ruf und dazu geführt, dass die VolleyballerInnen immer wieder sehr gern nach Nortorf kommen. Von Chili con Carne über Frikadellen und verschiedene Salatvariationen, bis zu mehreren Desserts und verschiedenen Kuchen, war alles vertreten, was das Herz begehrte. Bei sonnigem Wetter konnte man dann auf dem Rasen an der Halle noch ein wenig relaxen. Anschließend stand dann aber wieder der Sport im Mittelpunkt, und es gab noch viele umkämpfte Spiele, bevor der Sieger feststand. Es gab eine ganz knappe Entscheidung, denn die drei ersten Mannschaften waren alle punktgleich, so dass die erreichten Ballverhältnisse den Ausschlag gaben. Turniergewinner wurde die Mannschaft des TSV Altenholz, was umso höher zu bewerten war, da sie nur zu fünft spielten, und dann auch noch mit drei Damen. Die nächsten Platzierungen: 2. TV Jahn Kiel, 3. Mivoki Kiel, 4. TSV Flintbek, 5. TuS Nortorf, 6. TSV Gnutz, 7. PSV Union Neumünster. Alle Mannschaften bekamen eine Urkunde, eine Flasche Sekt und etwas Süßes. Insgesamt war das Turnier wieder ein voller Erfolg, der bei Gästen und Gastgebern für gute Stimmung sorgte. Ein kleiner Wermutstropfen war die fast gegen Null gehende Zuschauerresonanz, obwohl es im Vorfeld in den Nortorfer Zeitungen Turniervorberichte gegeben hatte. Dies zeigt nur wieder, das Volleyball in Nortorf wirklich eine Randsportart ist, die nur von den Mitgliedern der TuS Nortorf-Volleyballsparte hier am Leben erhalten wird.
*********************************************************************
Volleyball für junge Anfänger
*********************************************************************
Die Volleyballabteilung des TuS Nortorf macht erstmalig ein Angebot für junge Anfänger (Mädchen und Jungen), die die schöne Sportart Volleyball ausüben möchten. Gedacht ist das Angebot für Kinder- und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren. Der Trainingstermin ist jeweils Freitag, 18:00 - 19:30 Uhr, in der neuen Ballsporthalle am Nortorfer Sportheim, Heinkenborsteler Weg. Im Sommer wird natürlich auch draußen auf den vorhandenen Beachfeldern gespielt. Geleitet wird das Training von einem erfahrenen Volleyballer aus der Abteilung. Also, wer Lust hat, auf Baggern, Pritschen und Schmettern, ist herzlich eingeladen. Interessenten melden sich bitte vorab beim Abteilungsleiter Jan Hoffmann an.  Telefon: 0175/9962409
Die Volleyballabteilung des TuS Nortorf freut sich über neue Trikots, die dank einer großzügigen Unterstützung durch Gastronom Ulf Heeschen vom Kirchspiels Gasthaus in Nortorf angeschafft werden konnten. Im Rahmen eines Pokalspieltages wurden die Trikots nun übergeben. Alle Aktiven zeigten sich begeistert über die neue schicke Spielkleidung, und gingen hochmotiviert in die beiden anschließenden Pokalspiele gegen zwei Kieler Teams. Dort wurde dann guter und spannender Volleyballsport geboten. Beim TuS Nortorf wird Volleyball in der Mixed-Variante gespielt, d.h. Frauen und Männer spielen gemeinsam. Mit zwei Mannschaften werden in verschiedenen Klassen in einer frei organisierten Hobby-Volleyballrunde Punkt- und Pokalspiele ausgetragen. Momentan erfreut sich die Abteilung wachsender Beliebtheit, was sich in steigenden Mitgliederzahlen zeigt. Als Neuigkeit gibt es seit einiger Zeit nun auch ein Trainingsangebot für Jugendliche im Alter zwischen 10 – 14 Jahren, das von einem engagierten Volleyballer geleitet wird, und bisher sehr gut ankommt. Abteilungsleiter Jan Hoffmann bedankte sich bei Ulf Heeschen für die neuen Trikots, und zeigte sich erfreut, dass dadurch auch die Nortorfer „Randsportart“ Volleyball unterstützt wird.
*********************************************************************
Neue Trikots für TuS Nortorf Volleyballabteilung
Volleyball TuS Nortorf von 1859 e.V. Home Home Tabelle Tabelle