Am   Vormittag   des   28.05.2016   traten   knapp   100   Mädchen   aus zehn     Vereinen     bei     den     allgemeinen     Kreismeisterschaften gegeneinander   an.   Es   wurde   ein   Geräte-Vierkampf   ausgetragen. Geturnt   wurde   am   Boden,   am   Schwebebalken,   am   Sprung   und am   Reck   oder   Barren.   Vom   TuS   Nortorf   starteten   Emily   Voß, Jonna   Sievers,   Mia   Bartels,   Enya   Gerlach,   Marei   Wollenberg, Sophie   Schmaljohann,   Stella   Hansen,   Kristina   Rabchuk,   Solveig Brücker,    Janne    Stieber    und    Svenia    Ehmke.    Svenia    Ehmke belegte   den   3.   Platz,   Janne   Stieber   belegte   den   1.   Platz   und wurde     Kreismeisterin     in     ihrer     Altersklasse.     Alle     anderen Mädchen belegten überwiegend Plätze im Mittelfeld. Am    Nachmittag    wurden    dann    die    Kreismeisterschaften    mit Qualifikation     zu     den     Landesmeisterschaften     ebenfalls     als Vierkampf   ausgetragen.   Hier   starteten   in   den   Pflichtstufen   34 Turnerinnen    aus    acht    Vereinen.    Parallel    dazu    fanden    die Qualifikationswettkämpfe   der   Kür   mit   29   Turnerinnen   aus   fünf Vereinen   statt.   Vom   TuS   Nortorf   starteten   sieben   Turnerinnen bei   den   Pflichtwettkämpfen.   Janne   Ohm,   Sina Traetow   und Anne Rohwer   belegten   jeweils   den   zweiten   Platz   in   ihrer   Altersklasse. Sophia   Güstrau,   Wencke   Hansen,   Lea   Moritz   und   Mareike   Ohm wurden      Kreismeisterinnen      in      ihren      Altersklassen      und qualifizierten     sich     damit     für     die     im     Juli     stattfindenden Landesmeisterschaften.
Fünf Kreismeisterinnen im Gerätturnen der Mädchen  in Nortorf
TuS Nortorf von 1859 e.V. Sparte Turnen Home Home