TuS Nortorf Leichtathletik
Zwei Meistertitel für Jessica Klösel
Bei den Leichtathletik-Hallenkreismeisterschaften der Altersklassen M/W 8 bis 13, die in diesem Jahr wieder in Eckernförde ausgetragen wurden, zeigten unsere Athleten zum Teil beachtliche Leistungen. Allen voran Jessica Klösel in der AK W 11. Sie gewann den 35 m Hürdenlauf in 6,56 sec. und war mit dieser hervorragenden Zeit sogar schneller als die Sieger der höheren Altersklassen. Zudem wurde Jessica noch Kreismeisterin über die 35 m in 5,82 sec., Vize-Meisterin im Kugelstoßen mit sehr guten 6,81 m und im Fünfsprung kam sie mit 11,61 m auf den fünften Platz. Stark präsentierten sich auch unsere drei Starterinnen in der Altersklasse W 8. Hier wurde Marei Wollenberg Kreismeisterin im Medizinballwurf mit 4,07 m. Zudem erreiche sie den 7. Platz über die 35 m in 7,31 sec. Für Anna Rohwer war es der erste Wettkampf und sie schaffte es auf Anhieb zwei mal auf das Podest. Vize-Meisterin wurde sie über die 35 m in 7,13 sec. wie auch im Fünfsprung mit 9,90 m. Julika Struve verpasste das Podest jeweils ganz knapp. Über die 35 m holte sie den 4. Platz in 7,16 sec. und im Medizinballwurf fehlte ihr mit 3,94 m nur ein Zentimeter zum dritten Platz. Über zwei Silbermedaillen durfte sich auch Jonas Fehrle in der AK M 11 freuen. Im Kugelstoßen mit 6,23 m sowie im Fünfsprung mit einer Leistung von 11,84 m schaffte er den Sprung auf das Siegerpodest. Jonas gehörte in den vergangenen drei Jahren mit zu den fleißigsten Medaillensammlern. Alle Ergebnisse unserer Teilnehmer unter shlv.de 
Home