Willkommen auf der Internetseite der Jiu Jitsu Abteilung



Info-Stand 05.04.2014

Unser Jiu-Jitsu-Training wird in der kleinen Grundschulhalle durchgeführt :

    Achtung nach den Ferien veränderte Trainigszeiten!!

    Training ist immer Freitags um:

  •   Kinder von 6 - 13 Jahre:
       von 15:00 bis 17:00 Uhr

  •   Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene:
       von 17:00 bis 19:00/19:30 Uhr



Unser Trainer ist ein 6.Dan Jiu-Jitsu(rot-weis), 2.Dan Nyojitsu-Do(schwarz) mit einer Übungsleiter F-Lizenz, Prüfer- und Kampfrichterlizenz, Landeskadertrainer des DDK-Schleswig-Holstein e.V.,sowie Lehrwart und Sportwart des DDK-SH .


Co-Trainer und Jugendbetreuer ist ein 2.Kyu-Träger(blau) Jiu jitsu mit Kampfrichterlizenz und 7.Kyu(gelb) Judo und ist Jugendwart des DDK-Schleswig-Holstein e.V..und Spartenleiter Jiu-Jitsu des TuS-Nortorf 


Die Abteilung Jiu-Jitsu besteht zur Zeit aus ca. 25 Mitgliedern, diese sind zum Großteil Jugendliche ab 10 Jahren.



Sanfte Kunst

 Was ist Jiu-Jitsu ?

Jiu-Jitsu ist ein japanisches Selbstverteidigungsystem, das in früherer Zeit die üblichen Kampftechniken der Samurai ergänzte, wenn sie keine Waffe zur Hand hatten. Jiu-Jitsu heißt "nachgiebige Kriegskunst", bekannt auch unter dem Namen "Sanfte Kunst". "Jiu" bedeutet Nachgeben oder Ausweichen, "Jitsu" heißt Kunst oder Kunstgriff.

Zusammenfassend besagt dieses, daß man die Kraft des Gegners nutzt, um diesen zu überwältigen. Diese Kunst des waffenlosen Zweikampfes wurde 1905 von Erich Rahn in Deutschland eingeführt. Er gründete 1906 in Berlin die erste Jiu-Jitsu Schule Deutschlands, die noch heute existiert!

Jiu-Jitsu

Im Jiu-Jitsu Training werden Griffe und Techniken zur Selbstverteidigung wie Würfe, Hebel- und Transportgriffe geübt. Außerdem werden Schlagtechniken gegen vitale Punkte (Schwachstellen) des menschlichen Körpers gelehrt ("Atemi-Techniken").

Das moderne Jiu-Jitsu ist eine gute Möglichkeit der Selbstverteidigung und vermittelt neben Geduld und Einfühlungsvermögen beim Umgang mit dem Partner auch das erforderliche Selbstbewußtsein für den Ernstfall.

Aus dem klassischen japanischen Jiu-Jitsu entwickelte sich das Judo, Aikido und Karate.




Komm einfach mal vorbei und seh Dir die Sportart an oder mach einfach mit(normales Sportzeug reicht).

Auskünfte bei Trainer in Aktion

Marc-Oliver Stange ( Tel & Fax: 04323 / 3540 )
e-mail : Marc-Oliver.Stange

oder bei unserem Spartenleiter und Co-Trainer

Marco Rohwer (Tel: 04392 / 2806 )
e-mail : Marco Rohwer

Zum Anfang Mehr Information ? ( und Geschichte )
Jiu Jitsu Landesfachverband Schleswig-Holstein ?
( DOJO-Ordnung, Geschichte und Pruefungen)

webmaster@tusnortorf.de

VCounter.de Besucherzähler